Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld
Anlagen Hahnrather Berg Planung, erste Schritte

Planung, Anforderungen und erste Schritte

Niklas (Enkel des Landrates von Josenfeld) ist genau so besessen von der Modelleisenbahn ist, wie sein Großvater. Darum soll er künftig, wenn er seinen Opa besucht,  mit einer kleinen Anlage Erfahrung sammeln und seinen Spieltrieb ausleben können. Damit er bei seinen Aktivitäten nicht zu weit von seinen Eltern entfernt ist, steht die Anlage im Eingangsbereich. Die Größe beträgt 200 * 80 cm. Hier sollen vier analoge Kreise aufgebaut werden, die zu Beginn mit zwei Transformatoren und Bedienpulten bedient werden. Dazu werden drei der vier Kreise zu einem Verbunden. Später ist dann vorgesehen, diese Kreise zu separieren und einzeln anzusprechen. Ob analog oder digital, das steht nocht nicht fest.

Der Gleisplan wurde in Wintrack erstellt. Hier sind die verschiedenen Stromkreise an ihren Farben zu erkennen. Grün -> Fernverkehr, türkis -> Regionalbahn, oliv -> Privatbahn und dunkelblau -> Rangiergleise
Der Gleisplan wurde in Wintrack erstellt. Hier sind die verschiedenen Stromkreise an ihren Farben zu erkennen. Grün -> Fernverkehr, türkis -> Regionalbahn, oliv -> Privatbahn und dunkelblau -> Rangiergleise
Dann wurde der Tisch in Angriff genommen. Hierbei stellte es sich heraus, dass ein direktes Zeichnen auf den Tisch nicht zum gewünschten Erfolg führte.
Dann wurde der Tisch in Angriff genommen. Hierbei stellte es sich heraus, dass ein direktes Zeichnen auf den Tisch nicht zum gewünschten Erfolg führte.
Darum wurde der Gleisplan im Maßstab 1:1 ausgedruckt und auf dem Tisch ausgebreitet.
Darum wurde der Gleisplan im Maßstab 1:1 ausgedruckt und auf dem Tisch ausgebreitet.
Noch ein kleiner Test, ob eine Lok mit vier Personenwaggons im Bahnhof Platz findet, dann kann es weiter gehen.
Noch ein kleiner Test, ob eine Lok mit vier Personenwaggons im Bahnhof Platz findet, dann kann es weiter gehen.
Die Gleise werden ausgeschnitten und ...
Die Gleise werden ausgeschnitten und ...
und anschließend mit weißer Wandfarbe auf den Tisch übertragen. Dabei wellte sich leider das Papier! Aber diese Ungenauigkeiten sind an dieser Stelle (hoffentlich) noch zu verkraften. Später werde ich den Ausdruck noch einmal erstellen.
und anschließend mit weißer Wandfarbe auf den Tisch übertragen. Dabei wellte sich leider das Papier! Aber diese Ungenauigkeiten sind an dieser Stelle (hoffentlich) noch zu verkraften. Später werde ich den Ausdruck noch einmal erstellen.
Damit auch nach dem Ausschneiden der Schienen das Papier in Position bleibt, wird es mit Crepband fixiert. Vorher hatten Heftzwecken diese Aufgaben übernommen.
Damit auch nach dem Ausschneiden der Schienen das Papier in Position bleibt, wird es mit Crepband fixiert. Vorher hatten Heftzwecken diese Aufgaben übernommen.
Nun kann der Gleisplan weggeklappt werden und man kann mit den Untergrund aufbauen. So jedenfalls ist der Plan.
Nun kann der Gleisplan weggeklappt werden und man kann mit den Untergrund aufbauen. So jedenfalls ist der Plan.

erstellt:   04.06.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 24.06.2019

Navigation



                                                                                                             
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 775  | online : 2  | insgesamt : 5.805.307