Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld
Wissen Gesammelt Artikel 2008 Modelbahnausstellung in Kevelaer

Modelbahnausstellung in Kevelaer

Das Modellbauteam Rhein-Maas e.V. "www.mbt-rhein-maas.com" richtete am 06.-07.09.2008 eine 'Internationale Eisenbahn und Modellbauausstellung' in Kevelaer aus. Auch der Landrat von Josenfeld war eingeladen.

Gerne folgte er der Einladung und besuchte am 06. September die Ausstellung. N-Bahn-Hermann aus Aachen begleitete ihn.

N-Bahn-Hermann und der Landrat von Josenfeld auf der Messe. Besonders erfreut waren beide, dass auf dieser Messe nicht die übliche H0-Dominanz herrschte, die dann allen anderen Spuren die Luft nimmt. Hier war von Z bis zur Gartenbahn alles vertreten.
N-Bahn-Hermann und der Landrat von Josenfeld auf der Messe. Besonders erfreut waren beide, dass auf dieser Messe nicht die übliche H0-Dominanz herrschte, die dann allen anderen Spuren die Luft nimmt. Hier war von Z bis zur Gartenbahn alles vertreten.
Anlage mit Hintergrundbild - Gleich zu Beginn zeigte eine H0-Anlage, wie geschickt man den Übergang vom Gelände zum Hintergrundbild gestalten und damit eine deutliche Tiefenwirkung erzielen kann.
Anlage mit Hintergrundbild - Gleich zu Beginn zeigte eine H0-Anlage, wie geschickt man den Übergang vom Gelände zum Hintergrundbild gestalten und damit eine deutliche Tiefenwirkung erzielen kann.
Auf dem Friedhof - Der Herbst zeigt seine ersten farbenfrohen Auswirkung auf das Laub der Bäume und auf dem kleinen Friedhof werden die Gräber für Allerheiligen besonders schön hergerichtet.
Auf dem Friedhof - Der Herbst zeigt seine ersten farbenfrohen Auswirkung auf das Laub der Bäume und auf dem kleinen Friedhof werden die Gräber für Allerheiligen besonders schön hergerichtet.
Papiermodelllandschaft in Größe Z - Einen absoluten Höhepunkt bildeten die Papierlandschaften von Emiel Chiaradia. Er hatte mehrere Anlagen mit Motiven aus Europa ausgestellt. Alle Gebäude bestehen nur aus Papier und sind selbst entworfen.
Papiermodelllandschaft in Größe Z - Einen absoluten Höhepunkt bildeten die Papierlandschaften von Emiel Chiaradia. Er hatte mehrere Anlagen mit Motiven aus Europa ausgestellt. Alle Gebäude bestehen nur aus Papier und sind selbst entworfen.
noch nicht fertig, aber sehr sehenswert - Eine im Bau befindliche Anlage, die eine Mosellandschaft darstellt, zeigten Jacques Didden & Miel Reijnen. Bei dieser Anlage konnte man den Arbeitsfortschritt besonders gut erkennen. Es erstaunt besonders für Anfänger, wie aus Holz, Kleister, Gips und Farbe eine wunderschöne Landschaft entsteht.
noch nicht fertig, aber sehr sehenswert - Eine im Bau befindliche Anlage, die eine Mosellandschaft darstellt, zeigten Jacques Didden & Miel Reijnen. Bei dieser Anlage konnte man den Arbeitsfortschritt besonders gut erkennen. Es erstaunt besonders für Anfänger, wie aus Holz, Kleister, Gips und Farbe eine wunderschöne Landschaft entsteht.
Große Spurweiten erlauben tolle Details und haben damit einen ganz besonderen Reiz. Das die beiden N-Bahner dann im nächsten Bereich erkennen, wie dieses Bild zeigt.
Große Spurweiten erlauben tolle Details und haben damit einen ganz besonderen Reiz. Das die beiden N-Bahner dann im nächsten Bereich erkennen, wie dieses Bild zeigt.
davon träumen sicher viele Kinder - Eine solche Anlage bewundert sicher jeder Modellbahner.
davon träumen sicher viele Kinder - Eine solche Anlage bewundert sicher jeder Modellbahner.
Guennies lecker Bierchen - Die "Lecker Bierchen Brauerei von Guennie" in Spur Z wartete mit einem besonderen Highlight auf. Hier transportierten die Gabelstapler Fässer von einer Halle zur nächsten.
Guennies lecker Bierchen - Die "Lecker Bierchen Brauerei von Guennie" in Spur Z wartete mit einem besonderen Highlight auf. Hier transportierten die Gabelstapler Fässer von einer Halle zur nächsten.
Bauernhof mit Viehverladung - Auch in Spur Z eine Segmentanlage, deren Kopfende einen Bauernhof darstellt. Im Hintergrund sieht man die Verladung der schlachtreifen Tiere des Bauern.
Bauernhof mit Viehverladung - Auch in Spur Z eine Segmentanlage, deren Kopfende einen Bauernhof darstellt. Im Hintergrund sieht man die Verladung der schlachtreifen Tiere des Bauern.
Hippies praktizieren die freie Liebe - Auch nicht jugendfreie Szenen fanden sich auf der Anlage der IG Eisenbahnfreunde Viersen.
Hippies praktizieren die freie Liebe - Auch nicht jugendfreie Szenen fanden sich auf der Anlage der IG Eisenbahnfreunde Viersen.
gefährlicher Reitweg - Konnte sich der Landrat von Josenfeld bei der vorigen Szene ein Schmunzeln nicht verwehren, so empfand er die hier dargestellte Reitgruppe als unglücke Darstellung. Die Viersener sollten vielleicht noch einmal überlegen, ob es nicht doch möglich ist, dass junge Besucher der Ausstellung hier auf falsche Gedanken kommen.
gefährlicher Reitweg - Konnte sich der Landrat von Josenfeld bei der vorigen Szene ein Schmunzeln nicht verwehren, so empfand er die hier dargestellte Reitgruppe als unglücke Darstellung. Die Viersener sollten vielleicht noch einmal überlegen, ob es nicht doch möglich ist, dass junge Besucher der Ausstellung hier auf falsche Gedanken kommen.

erstellt:   04.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 24.06.2019
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 776  | online : 3  | insgesamt : 5.805.308