Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld
Wissen Gesammelt Artikel 2010 Intermodellbau 2010

Intermodellbau 2010

Vom 13.-17.04.2010 wurde die Intermodellbau 2010 in der Dortmunder Westfalenhalle ausgerichtet. Auch der Landrat von Josenfeld besuchte am 15. April die Messe. Mit ihm begutachteten vier Mitglieder des N-Modellbahncubs Aachen die Neuigkeiten und Weiterentwicklungen auf dem Gebiet des Modellbahnbaus.

Die Fahrt wurde standesgemäß mit der Bundesbahn angegangen. Für nur sieben Euro pro Person brachte sie die Besucher nach Dortmund und zurück. Das hätte man mit dem Auto sicher nicht geschafft. Entsprechend gut gelaunt verging die Fahrt wie im Flug.
Die Fahrt wurde standesgemäß mit der Bundesbahn angegangen. Für nur sieben Euro pro Person brachte sie die Besucher nach Dortmund und zurück. Das hätte man mit dem Auto sicher nicht geschafft. Entsprechend gut gelaunt verging die Fahrt wie im Flug.
Auf dem Aachener Hauptbahnhof verabschiedete ein Thalys die Delegation. Nein, Paris ist sicher eine Reise wert, heute aber ist uns Dortmund wichtiger!
Auf dem Aachener Hauptbahnhof verabschiedete ein Thalys die Delegation. Nein, Paris ist sicher eine Reise wert, heute aber ist uns Dortmund wichtiger!
Sehr engagierte Modellbahner aus Dänemark oder Schweden zeigten auf Ihrer Anlage eine selbst erstellte Geschwindigkeitsmessanlage.
Sehr engagierte Modellbahner aus Dänemark oder Schweden zeigten auf Ihrer Anlage eine selbst erstellte Geschwindigkeitsmessanlage.
Auch die Villa Kunterbunt war auf ihrer Anlage zu finden. Pippi hat gerade nichts anderes zu tun. Folglich hebt sie ihrer Apfelschimmel einmal hoch. "Kleiner Onkel" freut sich, dass er nun viel weiter schauen kann.
Auch die Villa Kunterbunt war auf ihrer Anlage zu finden. Pippi hat gerade nichts anderes zu tun. Folglich hebt sie ihrer Apfelschimmel einmal hoch. "Kleiner Onkel" freut sich, dass er nun viel weiter schauen kann.
Auf dem Bauernhof muss der Kuhstall repariert werden. Der Handwerker ist bereits da und hat am Straßenrand seine Werkbank aufgebaut. Bis zur Melkzeit muss alles fertig sein!
Auf dem Bauernhof muss der Kuhstall repariert werden. Der Handwerker ist bereits da und hat am Straßenrand seine Werkbank aufgebaut. Bis zur Melkzeit muss alles fertig sein!
Die Windmühle in der Nähe hat es diesem jungen Mann besonders angetan. Also: angehalten und das Ding auf die Leinwand gezaubert. Ein besonders schönes Motiv bei einer Modellbahn.
Die Windmühle in der Nähe hat es diesem jungen Mann besonders angetan. Also: angehalten und das Ding auf die Leinwand gezaubert. Ein besonders schönes Motiv bei einer Modellbahn.
Lokomotive einmal anders. Auch dieser Selbstbau besticht durch Einfallsreichtum und saubere Ausführung.
Lokomotive einmal anders. Auch dieser Selbstbau besticht durch Einfallsreichtum und saubere Ausführung.
Vom Bausatz zum fertigen Modell. An diesem Stand konnte man ultraleichte Gipsmodelle erwerben, um ansprechendes Gelände zu gestalten. Ein Beispiel zeigt dieses Bild
Vom Bausatz zum fertigen Modell. An diesem Stand konnte man ultraleichte Gipsmodelle erwerben, um ansprechendes Gelände zu gestalten. Ein Beispiel zeigt dieses Bild
Eine Weltneuheit. Ein Waggon mit digitaler Kupplung an beiden Seiten auch für Spur N. Mit diesem Waggon kann man an jeder Stelle der Anlage den Waggon an- oder abkuppeln. Diese Technik wird viel Erfolg haben. Da sind sich der Landrat von Josenfeld und die fachkundigen Mitglieder des N-Modellbahnclubs-Aachen einig. Noch besser wäre allerdings die elektronische Kupplung in einer Rangierlok.
Eine Weltneuheit. Ein Waggon mit digitaler Kupplung an beiden Seiten auch für Spur N. Mit diesem Waggon kann man an jeder Stelle der Anlage den Waggon an- oder abkuppeln. Diese Technik wird viel Erfolg haben. Da sind sich der Landrat von Josenfeld und die fachkundigen Mitglieder des N-Modellbahnclubs-Aachen einig. Noch besser wäre allerdings die elektronische Kupplung in einer Rangierlok.
Zwar nicht in Spur N, trotzdem aber beeindruckend. Es gab noch Vieles auf der Messe zu bewundern. Hier wurde nur ein kleiner Bereich der beiden Hallen für die Modellbahn gezeigt. Ein Beusch im nächsten Jahr lohnt sich und ist jetzt bereits im Terminkalender vermerkt.
Zwar nicht in Spur N, trotzdem aber beeindruckend. Es gab noch Vieles auf der Messe zu bewundern. Hier wurde nur ein kleiner Bereich der beiden Hallen für die Modellbahn gezeigt. Ein Beusch im nächsten Jahr lohnt sich und ist jetzt bereits im Terminkalender vermerkt.
Auf der Heimreise wurde dann das Gesehene noch einmal intensiv besprochen und die Neuerwerbungen begutachtet.
Auf der Heimreise wurde dann das Gesehene noch einmal intensiv besprochen und die Neuerwerbungen begutachtet.

erstellt:   05.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 24.06.2019

Navigation



                                                                                                             
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 326  | online : 2  | insgesamt : 5.902.874