Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld
Wissen Gesammelt Artikel 2017 Besuch in Bad Doberan

Besuch in Bad Doberan

Am 09. August 2017 besuchte der Landrat von Josenfeld die Bäderbahn Molly in Bad Doberan. Begleitet wurde er von seiner ständigen Stellvertreterin und Dezernentin.

Vor der Fahrt studierte man die Chronik der Bäderbahn.
Vor der Fahrt studierte man die Chronik der Bäderbahn.
Danach stieg man ein. Kurz vorher noch schnell ein Foto, welches der freundliche Schaffner gerne machte.
Danach stieg man ein. Kurz vorher noch schnell ein Foto, welches der freundliche Schaffner gerne machte.
Vorher musste aber die Lok noch vor den Zug gespannt werden.  Hier kommt sie schon.
Vorher musste aber die Lok noch vor den Zug gespannt werden. Hier kommt sie schon.
Dann fuhr der Zug durch das Einkaufszentrum von Bad Doberan. Der Kontakt zwischen Stadtleben und der Eisenbahn war doch sehr intensiv.
Dann fuhr der Zug durch das Einkaufszentrum von Bad Doberan. Der Kontakt zwischen Stadtleben und der Eisenbahn war doch sehr intensiv.
Dem Landrat stockte der Atem. Ob er dies in Josenfeld genehmigen würde, ist doch sehr fraglich.
Dem Landrat stockte der Atem. Ob er dies in Josenfeld genehmigen würde, ist doch sehr fraglich.
Auch 1886 gab es bereits gepolsterte Sitze. Oder sollte dieser Waggon erst später gebaut worden sein?
Auch 1886 gab es bereits gepolsterte Sitze. Oder sollte dieser Waggon erst später gebaut worden sein?
Der ganze Stolz der Molly aber ist der Salonwagen. Will man hier mitfahren, muss man frühzeitig buchen und reservieren.
Der ganze Stolz der Molly aber ist der Salonwagen. Will man hier mitfahren, muss man frühzeitig buchen und reservieren.
Der Salonwagen von innen. Hier lässt es sich aushalten.
Der Salonwagen von innen. Hier lässt es sich aushalten.
In Heiligendamm wurde die Lokomotive umgesetzt. Die Weichen werden noch von Hand betätigt.
In Heiligendamm wurde die Lokomotive umgesetzt. Die Weichen werden noch von Hand betätigt.
Weiter lockte das Molly-Museum. Hier eine Dampflokomotive zum Anfassen.
Weiter lockte das Molly-Museum. Hier eine Dampflokomotive zum Anfassen.
Das schöne Wetter lud aber auch zum Verweilen im Museums-Café ein. Nicht nur die Kinder fanden die Terrasse im Waggon besonders reizvoll.
Das schöne Wetter lud aber auch zum Verweilen im Museums-Café ein. Nicht nur die Kinder fanden die Terrasse im Waggon besonders reizvoll.
Der ständigen Vertreterin des Landrates hatten es die Loren besonders angetan.  Vielleicht erlernt sie ja einen neuen Beruf.
Der ständigen Vertreterin des Landrates hatten es die Loren besonders angetan. Vielleicht erlernt sie ja einen neuen Beruf.
Der ständigen Vertreterin des Nach einem kurzen Aufenthalt am Strand ging es zurück nach Bad Doberan. Auch die Signale sind noch zeitgemäß.
Der ständigen Vertreterin des Nach einem kurzen Aufenthalt am Strand ging es zurück nach Bad Doberan. Auch die Signale sind noch zeitgemäß.
Die Fahrt hatte hunrig gemacht. Am Endbahnhof konnte man sich standesgemäß verpflegen.
Die Fahrt hatte hunrig gemacht. Am Endbahnhof konnte man sich standesgemäß verpflegen.

Fazit: Ein gelungener Tag an der Ostsee!

erstellt:   05.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 24.06.2019
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 798  | online : 2  | insgesamt : 5.805.330