Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld
Wissen Kaufen Conrad Electronic

Conrad Electronic

In diesem Bereich möchte ich meine Erfahrungen beim Kauf meiner Modellbahn kundtun. Er ist nicht gedacht, einzelne Firmen zu verunglimpfen oder zu glorifizieren. Andere Kunden können sicher gegenteilige Erfahrungen gemacht haben. Darum biete ich jedem Eisenbahnfreund an, hier ebenfalls seine positiven, gemischten oder gar negativen Erfahrungen kundzutun. So lange ein gewisses Maß an Etikette beibehalten wird, werde ich sie sicher unter dem Namen des Autors veröffentlichen.

Die Conrad Electronic SE  "http://www1.conrad.de" ist wohl einer der bekanntesten Anbieter von elektronischen Geräten in Deutschland. Hierzu gehören auch Modelleisenbahnen.

Kauferfahrungen:

positiv negativ
  • Ein sehr übersichtliches Angebot im Internet. Unterteilt auf Wunsch die Sparten zuerst in Spurgröße, dann in Marken etc. Auch die weiteren Informationen sind klar und ansprechend.
  • Man kann bereits bei der Bestellung sehen, ob ein Artikel lieferbar ist oder nicht. Diesen Angaben kann man auch in der Regel vertrauen. Dies ist nicht bei allen Anbietern so.
  • Hat man bestellt, so erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen. Oft schon so zügig, dass man noch nicht damit gerechnet hat.
  • Conrad liefert Sondermodelle, die man bei anderen Anbietern nicht findet. Dieses sind oft preisgünstige Modelle. Weiter haben sie den Vorteil, dass man sie nicht auf allen Anlagen sieht.
  • Durch schnelle Vergleiche findet man oft günstige Modelle.
  • Es gibt ein Angebot des Monats. Wenn man bereit ist zu warten, findet man hier oft günstiger das, was man sucht. Doch Achtung! Auch das Angebot des Monats kann von anderen Anbietern unterboten werden.
  • Man kann auch weitere Elektronikartikel hier bestellen und damit seine Modellbahn einmalig gestalten.
  • liefert Artikel oft in zu großen Kartons und ohne zusätzlichem Verpackungsmaterial. Auch wenn ich bisher nicht beweisen kann, dass Artikel aus diesem Grund beschädigt waren, stört mich das. Beanstandungen zu Artikeln gab es bisher häufiger als bei anderen Firmen.
  • Beim Kauf von Trix Artikeln bei Conrad habe ich eine hohe Defektrate erleben müssen. Drei Lokomotiven und zwei Waggons funktionierten nicht einwandfrei. Also jeden Artikel sofort nach Erhalt prüfen.
  • Diese negative Erfahrung habe ich bisher nur bei Artikeln von Trix gemacht. Liefert hier Conrad zu günstigen Preisen nur die B-Qualität?
  • Geärgert habe ich mich darüber, dass ich bei der Beanstandung den Rechnungsbeleg mit einschicken soll. Ich bekomme halbjährich eine Auflistung der von mir gekauften Artikel, wieso muss ich bei Problemen ein Kaufbeweis liefern?
  • Ein Rücksendeschein, der das kostenfreie Zurücksenden vereinfacht, fehlt leider bei den Zustellungen.
  • bei meinem letzten Einkauf gab es Unstimmigkeiten, die aus meiner Sicht nicht akzeptabel sind

letzte Einkäufe:

22. Dezember 2008 mein garantiert letzter Einkauf bei dieser Firma!
   

Alles in allem ist Conrad Electronic ein nicht allzu preisgünstiger, aber zuverlässiger Anbieter (dachte ich). Bei meinem letzten Einkauf lieferten Sie nur die Hälfte der Ware, ohne den Preis zu reduzieren oder aber wenigstens eine Mitteilung zu machen. Hätte ich dieses Paket verschenkt, ohne es zu öffnen, so wäre dies nicht einmal bemerkt worden. Als ich bei meinem Anruf mein Unverständnis kundtat, teilte man mir mit, dies sei so üblich. Ich könnte die Ware zurückschicken. Da es sich hier nicht um einen Einzelfall gehandelt hat (auch zumindest ein anderer Kunden hatte das gleiche Problem),werde ich bei dieser Firma nicht mehr einkaufen.

erstellt:   05.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 24.06.2019

Navigation



                                                                                                             
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 325  | online : 1  | insgesamt : 5.902.873