Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld

Fahrzeugliste Baureihe 218

Fahrzeugliste Mehrzwecklokomotive BR 218 in verkehrsroter Lackierung

Bild der 218 225-1 von linksBild der 218 225-1 von links
Bild der 218 225-1 von rechtsBild der 218 225-1 von rechts

Angaben zum Fahrzeug
Bezeichnung: Mehrzwecklokomotive BR 218 in verkehrsroter Lackierung
Fahrzeugart: Diesellokomotive
Einsatzbereich: Mehrzweckbetrieb
Baureihe: 218
Hersteller: Fleischmann
Seriennummer: 7236
Kaufpreis ca.: 120 €
Länge über Puffer: 102 mm
Anzahl: 3
Gewicht: 87 Gramm
Garnitur: keiner Garnitur zugehörig
Digitalstatus: analog
min. Kreisdurchmesser: keine Angabe
Beleuchtung: 54 7001, 6518, 6535
Kohle: 9521 / 9541

Beschreibung des Vorbilds

Die Farbe Verkehrsrot (RAL 3020) tragen auch die Dieselloks der Deutschen Bahn. Eine der ersten umlackierten Loks war die 218 356-4 vom Betriebshof Mühldorf, das Vorbild des FLEISCHMANN-Modells
Mit ihren schwarzen Drehgestellen, dem basaltgrauem Rahmen und verkehrsroten Aufbauten sieht sie ausgesprochen attraktiv aus.\r\nDie Baureihe 218 der Deutschen Bundesbahn (DB) ist eine Baureihe vierachsiger Diesellokomotiven.
Über viele Jahre hinweg war sie die zahlreichste und wichtigste Vertreterin der westdeutschen Streckendiesellokomotiven und ist auch heute noch auf allen nichtelektrifizierten Strecken der Deutschen Bahn AG im Schnellzugdienst, aber auch in allen anderen Diensten, anzutreffen. Die Lokomotiven der Baureihe 218 sind das zuletzt entwickelte Mitglied der V 160-Lokfamilie. In ihr wurden die viele Gemeinsamkeiten aufweisenden Entwicklungen der Baureihen V 160 bis V 169 (spätere 215 bis 219) zusammengefasst.
Bei der 218 wurden von der Baureihe 217 die elektrische Zugheizung übernommen, von den Prototypen der Baureihe 215 übernahm man den 1840-kW-Motor (2500 PS), der einen Hilfsdieselmotor zum Betrieb des Heizgenerators überflüssig machte.


Angaben zum Modell

Vorbildgetreu lackiert und beschriftet · Eingesetzte Fenster · Metalldruckguss-Fahrgestell · Motor mit Schwungmasse · Mit Steckschnittstelle nach NEM 651 zum Einbau eines Decoders (DCC: 6859 / TWIN: 6839) · Antrieb auf 8 Räder, davon 2 mit Haftreifen · Dreilicht-Spitzenbeleuchtung beidseitig, mit der Fahrtrichtung wechselnd · Beidseitig automatische Kupplung · Epoche V. Anmerkung: Wieso stimmt denn die Nummer nicht mit dem Vorbild überein?


pdf - Dokumente


erstellt:   11.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 12.05.2019
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 431  | online : 2  | insgesamt : 5.896.800