Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld

Fahrzeugliste Baureihe 221

Fahrzeugliste Universallokomotive Imotrans der EGP

Bild der 221 136-5 von der linken SeiteBild der 221 136-5 von der linken Seite
Bild der 221 136-5 von der rechten SeiteBild der 221 136-5 von der rechten Seite
Bild der 221 136-5 in der Neuauflage von FleischmannBild der 221 136-5 in der Neuauflage von Fleischmann

Angaben zum Fahrzeug
Titelzeile: schwere Güterzug- und Reisezuglokomotive
Bezeichnung: Universallokomotive Imotrans der EGP
Fahrzeugart: Diesellokomotive
Einsatzbereich: Mehrzweckbetrieb
Baureihe: 221
Hersteller: Fleischmann
Seriennummer: 857250
Kaufpreis ca.: 100 €
Länge über Puffer: 115 mm
Anzahl: 1
Gewicht: 91 Gramm
Garnitur: keiner Garnitur zugehörig
Digitalstatus: analog
min. Kreisdurchmesser: keine Angabe

Beschreibung des Vorbilds

Die Baureihe V 200.1 ist eine Weiterentwicklung der V 200. 1962 wurde die erste Lok an die DB geliefert. Es wurden von 1962 bis 1965 insgesamt 50 Lokomotiven dieser Baureihe beschafft. In dem ab 1968 gültigen Nummerplan wurde sie als Baureihe 221 geführt. Ihr Einsatzgebiet waren mittlere und schwere Reise- und Güterzüge.

Ausgemustert wurden die letzten Exemplare beim Bw Oberhausen 1 zum Sommerfahrplan 1988. Die Universallok leistete 2.700 PS. Damit konnte sie die unterschiedlichsten Zuggattungen befördern. Legendär waren die Schnellzug-Einsätze auf der "Vogelfluglinie" oder auf der gebirgigen Schwarzwaldbahn. Gegen Ende ihrer "Karriere" zogen die bärenstarken Loks auch Güterzüge im Ruhrgebiet.


Angaben zum Modell

Es handelt sich um eine blaue Version der BR 221 der PEG Gruppe mit dem Aufdruck imoTrans. Mehr Informationen über diese Lokomotive habe ich aktuell nicht. Sie ist aber sehr schön. Epoche IV, Fahrgestell aus Metalldruckguss, mit digitaler Schnittstelle, Motor mit Schwungmasse, mit überarbeiteten Fenstereinsätzen, 4 Achsen angetrieben, 2 Haftreifen. LüP 115 mm. Einbau des Decoders 66835 möglich. Diese Lokomotive ist bei Fleischmann nicht mehr im Programm. Das Nachfolgemodell trägt die Seriennummer 725003.

Das Fahrzeug macht einen sehr robusten Eindruck. Es tut seinen Dienst auf meinem Fertiggelände ohne Murren und ohne Einschränkungen. Die Zugkraft ist enorm.

Unsere Vorbildlok, V200 135, zog 1965 den Sonderzug von Queen Elizabeth anlässlich ihres Deutschlandbesuchs. Für eine vorbildgerechte Nachbildung dieser Züge eignen sich die D-Zug-Wagen mit den Art.-Nrn. 8640 ? 8644/8649. Zusammen mit den Großraum-Selbstentladewagen der Bauart Fad.167 (Art.-Nr. 8520) kehrt die Diesellok-Legende auf Ihre Modellbahn zurück.
 


pdf - Dokumente


erstellt:   09.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 12.05.2019
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 107  | online : 1  | insgesamt : 5.859.196