Stadtportal Josenfeld
Stadtportal Josenfeld

Fahrzeugliste Mannschaftswagen der DB AG

Fahrzeugliste Mannschaftswagen der DB AG

Bild des Mannschaftswagen 63 80 99-94 015-4 von der linken SeiteBild des Mannschaftswagen 63 80 99-94 015-4 von der linken Seite
Bild des Mannschaftswagen 63 80 99-94 015-4 von der rechten SeiteBild des Mannschaftswagen 63 80 99-94 015-4 von der rechten Seite

Angaben zum Fahrzeug
Titelzeile: Mannschaftswagen der DB AG
Bezeichnung: Mannschaftswagen der DB AG
Waggonartart: Sonderfahrzeug pers.
Baureihe: unbekannt
Hersteller: Trix
Seriennummer: 11607
Kaufpreis ca.: 50 €
Länge über Puffer: 167 mm
Anzahl: 1
Gewicht: 42 Gramm
Suchkriterium: Messzug der Deutschen Bahn AG
Garnitur: Messzug der Deutschen Bahn AG

Beschreibung des Vorbilds

Messzug nach folgenden Vorbildern der Deutschen Bahn AG: 1 Elektrolokomotive BR 750 001-0 (ehemalige 103.0), Achsfolge Co´Co´, Baujahr ab 1965. 3 Messwagen in verschiedenen Ausführungen.


Angaben zum Modell

Epoche V · Lokomotive mit digitaler Schnittstelle · Motor mit 2 Schwungmassen · Antrieb auf beide Drehgestelle · Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig · Gerätewagen · Mannschaftswagen und Oberleitungsmesswagen der DB AG in gelb-weißer Farbgebung als Dienstfahrzeug der DB AG. Alle Wagen mit Kinematik für Kurzkupplung und vorbereitet für Innen- und Schlussbeleuchtung · Gesamtlänge des Zuges 626 mm · 66656 Innenbeleuchtung. Einmalserie: Dieses Set wurde nur 2006 in einer einmaligen Serie gefertigt. Zur Untersuchung und Vermessung der bahntechnischen Anlagen setzt die Deutsche Bahn AG spezielle Fahrzeuge ein, die häufig aus Umbauten vorhandener Fahrzeuge entstehen. Nach und nach werden auch diese Fahrzeuge dem jeweils aktuellen Farbschema der Bahn angepasst. So steht die gelbe Farbgebung für Ihren Einsatz als Bahndienstfahrzeug. Um einen möglichst störungsfreien Ablauf der Messfahrten vor allem auf Hauptstrecken zu gewährleisten, wurden oft die beim Versuchsamt Minden beheimateten Lokomotiven der Baureihe 103 verwendet. Entsprechend ihrer Aufgabe als Bahndienstfahrzeug erhielten diese Lokomotiven die Baureihenbezeichnung 750.


erstellt:   30.04.2019  -  von: Josef Thelen  |  geändert: 08.05.2019
   Impressum   Datenschutz   Disclaimer  
Besucher heute : 951  | online : 3  | insgesamt : 5.809.289